Interlaken - Tor zur Jungfrau

Schwesterstädte

Interlaken pflegt Beziehungen mit 5 Schwesterstädten auf drei Kontinenten: Otsu (Japan), Scottsdale AZ (USA), Trebon (Tschechische Republik), Huangshan (China) und Zeuthen (Deutschland). Die Betreuung und Pflege der Beziehungen erfolgt durch die im Mai 1994 als Verein gegründete IFAI. Sie hat die Aufgabe, die Beziehungen zu den Schwesterstädten zu pflegen, dies in enger Zusammenarbeit mit den Gemeindebehörden von Interlaken.
Regelmässig werden offizielle Delegationen in Interlaken willkommen geheissen oder Gegenbesuche diverser kultureller, politischer oder wirtschaftlicher Natur abgestattet. Ausserdem wird jedes Jahr ein Anlass zu einem besonderen Thema organisiert - so zum Beispiel eine japanische Teezeremonie, die Blumenkunst Ikebana oder auch die kulinarische Vielfalt unserer Schwesterstädte.

Nähere Auskünfte zur IFAI & den Sister-Cities erteilen Ihnen gerne die Präsidentin oder der Sekretär:
International Friendship Association Interlaken
Rolf Widler - Sekretär
3800 Interlaken
+41 (0)33 821 26 54
ifai@ifai.ch